Wie einfach ist es, die Rechnmer der Welt lahm zu legen?

Forum zu aktuellen bundespolitischen Themen

Wie einfach ist es, die Rechnmer der Welt lahm zu legen?

Beitragvon MatthiasDilthey » 2. März 2012, 02:44

Eigentlich ist es ganz einfach, man muß lediglich den Unterschied zwischen bits und bites erkennen können.

Ich KANN es, aber ich will es nicht. Dennoch bin ich bereit, mich dafür zu zu verwenden, meine FRAU nicht in dem Molloch Duisburg untergehen zu lassen. Diese Stümper wollten es so; Sie (mit Respekt vor den Sklaventreiber) bekommen es so.

Aber wenn Merkel es so will, ich bin bereit.

Als altes Urgestein der Schieberegister kann ich über die Maßnahmen nur noch lachen.

Anonymus? wer ist das? Das sind hochqualifizierte Fachmänner/Frauen ...


Es reicht, was Merkel mit diesen ehemals freien Deutschland macht!
„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.”
(Jean-Claude Juncker erklärt seinen EU-Kollegen die Demokratie)
MatthiasDilthey
 
Beiträge: 140
Registriert: 7. Februar 2009, 12:47

Zurück zu Inland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron