Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005d1fc/forum_bb/includes/bbcode.php on line 112
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3760: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3763: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
Partei sozial gerechter Demokratie • Thema anzeigen - Singles und BGE

Singles und BGE

Hier werden spezifische Fragen zum BGE der PsgD gestellt und beantwortet

Singles und BGE

Beitragvon MatthiasDilthey » 20. August 2009, 15:49

Frage vom 19.08.2009 per E-Mail hat geschrieben:Schade, dass man auch bei Ihnen nicht Single sein darf und auch nicht krank sein darf!! Man MUSS arbeitsfähig sein und funktionieren, auch als Künstler, sonst hat man eben, wie ich schon in einer andern Mail beschrieb, keine Chance zu überleben. Natürlich muss dann der Arbeitgeber nichts mehr bezahlen, doch hängt dann alles am Arbeitnehmer und wenn er alt, gebrechlich, krank, behindert ist hat er eben zu "verrecken" Versicherung liegt nicht drin. Warum habt ihr das nicht mitbedacht???? Sind einzellebende, kranke usw. Menschen weniger wert?
Das nenne ich noch nicht sozial, das ist, was schon gelebt wird. Ich finde das sehr schade.
Leider auch noch kein richtiges BGE, nur ein Häppchen und der Rand eines Zuckerbrotes.


Das BGE der PsgD berechnet sich aus 60% des Durchschnitts ALLER Einkünfte und hätte somit im Jahr 2008 ca. 1.200,-- Euro pro Person und Monat betragen.
Hinzu kommt, dass alle Erwerbs-Einkünfte bis 4.800,-- Euro (das 4-fache der BGE-Höhe) pro Monat Steuer- und Abgabenfrei, also Brutto für Netto, ausgezahlt werden würden. (Natürlich zuzüglich dem immer steuerfreien BGE.)

Weiter sieht das BGE der PsgD eine steuerfinanzierte, gesetzliche Krankenversicherung vor, so dass dem einzelnen Menschen keine Kassenbeiträge abgezogen werden; die 1.200,-- Euro BGE stehen also dem Einzelnen frei zu Verfügung. Ohne Anträge, ohne Überprüfung der Lebensumstände, ohne Anrechnung eines ev. Zuverdienstes.
Wir sind der Meinung, dass ein Mensch von 1.200,-- Euro pro Monat ein halbwegs menschenwürdiges Leben führen kann und kein Arbeits- oder "Funktionszwang" vorliegt. Sind Sie diesbezüglich anderer Meinung?


Von Natur aus ist der Mensch kein Einzelgänger. Die Menschen haben sich schon immer zu mehr oder weniger großen Gemeinschaften zusammen geschlossen. Die Gruppe vereinfacht dem Einzelnen das Leben erheblich, schafft sozial notwendige Bindungen und entlastet den Staat von Aufgaben, die ausschließlich nur dann anfallen, wenn Menschen als Single leben.

Aus diesen Gründen möchte die PsgD die Gruppenbildung fördern. Sei es die Familie in traditionellen Sinn, als Patchwork, als gleichgeschlechtlich oder auch in Form von "Mehr-Generationen-Zusammenschlüssen".
Uns ist daran gelegen, den Lebensentwurf "Single" zu ermöglichen, diesen jedoch nicht extra zu fördern.
Das BGE der PsgD ist darauf ausgelegt, ein Maximum an persönlicher Freiheit mit einem Minimum an (gesetzlichen) Verpflichtungen zu erreichen.
Die von Ihnen angeregte Förderung des Single-Lebens würde zwangsweise wieder eine Überprüfung der Lebensumstände (Bedarfsgemeinschaft wie bei Hartz IV) nach sich ziehen. Das lehnen wir ab.

Der Staat hat sich nach unserer Auffassung so weit als möglich aus den Lebensentwürfen des einzelnen Menschen herauszuhalten und die Lebensumstände des Einzelnen schon gar nicht zu überprüfen bzw. zu kontrollieren!
„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.”
(Jean-Claude Juncker erklärt seinen EU-Kollegen die Demokratie)
MatthiasDilthey
 
Beiträge: 140
Registriert: 7. Februar 2009, 12:47

Zurück zu Fragen und Antworten zum BGE der PsgD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron